Frauen Zeremonien

Drei Phasen des Frauseins                                                                                                         die Jungfrau, die Mutter, die alte Weise

Die drei Lebensphasen der Frauen, welche archetypisch sind, stellen auch physiologische, spirituelle, emotionale und mentale Verkörperungen der Fraulichkeit dar. Diese Lebensphasen, in denen wir täglich leben sind getrennt und vereint durch eine kraftvolle physische Substanz.

Nämlich unser Blut. Unser Blut ist Teil unserer Kraft und es ist vollkommen in seiner Schöpfung.

 

Erwachsenwerden – Weiblich – Erste Menstruation Dieses Ritual bringt die junge Frau in die Kraft und richtet die Lebenskraft in eine positive und klare Richtung aus. Die erste Menstruations- Zeremonie der jungen Frau ist von extremer Wichtigkeit für unsere Welt. Diese Zeremonie ist eine der bedeutendsten Initiationen für Frauen und stellt einen Scheideweg dar, an dem wir uns entscheiden, ob wir diese kraftvolle Zeit erhellen oder ob wir ihre heilige Bestimmung ignorieren. Diese Zeremonie findet in einem kreisförmigen Medizinrad statt mit den vier Himmelsrichtungen und den Elementen. Die Frauen aus der Familie der jungen Frau kommen, um den Aufstieg des Mädchens in die Frauenschaft zu feiern und zu ehren.

Geburt/Mutterschaft                                                                                                        Die zweite Initiation der Frauenschaft ist die Geburt. Vor der unbeschreiblichen Erfahrung der Geburt wird die schwangere Mutter in einer Kreiszeremonie mit ihrem ungeborenen Kind gesegnet. Die Frauen versammeln sich um den nächsten Schritt in die Frauenschaft zu ehren und zu unterstützen.

Die Zeremonie arbeitet daran, die Frau und das Baby auf die Geburt vorzubereiten. Es ist ein erdbezogenes Ritual in dem die vier Elemente genutzt werden. Nach der Zeremonie wird eine Feier gegeben, um sich an dem neuen Leben des Babys und der Mutter zu erfreuen.

Menopause – die letzte Menstruation                                                                          Das letzte Blut führt zu neuer Kraft und zur positiven und zeitlosen Rolle der weisen Frau. Diese Zeremonie (Initiationsritual) ehrt diesen heiligen Übergang und verkörpert die Feier von Weisheit und Wissen. Die heilige Kreiszeremonie für Frauen nach der Menopause war einst häufig in unseren Gesellschaften und wird nun wieder auftauchen als wichtiges Instrument der Ermächtigung ihrer Kraft. Ich habe das Gefühl, dass die Wiederherstellung dieser Rolle in unserer derzeitigen Gesellschaft ausschlaggebend ist für die Heilung unseres geteilten und verwundeten Bewusstseins.

Lebenszeremonien (Life ceremonies)

Cleanse Site Projekt                                                                                                       Dies ist eine kollektive Kreiszusammenkunft, die dazu dient, eine tiefere Verbindung mit der Göttlichen Natur wieder herzustellen. Sie reinigt energetisch bestimmte Landstriche, die immernoch Schwingungen von früheren traumatischen Ereignissen halten. Diese Arbeit ruft auch das Wissen und die Präsenz von Lichführern an und ist die Reaktivierung des Göttlichen Weiblichen in uns allen und unserer Welt. Offen für Frauen und Männer.

Andere Zeremonien und Übergangsriten/Initiationsriten                                              Es gibt viele Übergangsriten im Leben und sie können richtungsweisende Momente unseres Lebens sein. Ich habe mich für den Weg der Zeremonie entschieden, um dieser wichtigen Zeiten eine positive und bekräftigende Richtung zu geben. Hier habe ich nur eine kleine Auswahl getroffen. Andere Möglichkeiten sind:

Segnungen an das Neugeborene & Kleinkind Erdzeremonie

Geburtstagsfeier Ritual

Von Junge zu Mann Zeremonie

Heilige Hochzeit

Zurückverbindungsritual für Paare

Scheidung – Heilige Zurücknahme

Mittelalter Verehrungszeremonie

Trauer & Verabschiedungszeremonie und andere

Haus/Eigentum oder Geschäftlich – Reinigungs-und Segnungszeremonie

Der Prozess vom Erschaffen des Neuen und Loslassen des Alten ist ein natürlicher Erdkreislauf. Um diesen aktiv zu ehren und zu leben brauchen wir manchmal die Anrufung einer Zeremonie und unsere ausgerichtete Intention. Dieses energetische Ritual klärt das Alte und belebt das Neue. Gewöhnlich wird sie an Neumond durchgeführt.

Die Buch “Rituals for Everyday – The Ancient Art of Ceremony meets the Contemporary Science of the Quantum Field” bei MiraMichelle wird voraussichtlich Ende 2013 fertig sein.

Contact our team to request a personal ceremony with MiraMichelle at info@sacredfemalerising.com